SUNRESIN LAGERCODE 300487

seplite@sunresin.com + 86-29-89182091
Sie sind hier: Zuhause » Stromerzeugung und Kondensatpolieren

Industrie

Produktliste

Typische Fälle

Kontaktiere uns

Sunresin Park, Nr. 135, Jinye Road, Industrieentwicklungszone Xi'an Hitech, Shaanxi-710076, China
E-Mail: seplite@sunresin.com
Tel.: + 86-29-89182091

Stromerzeugung und Kondensatpolieren

In vielen Regionen der Welt, in denen die Wasserressourcen knapp sind oder wiederverwendet werden müssen, wird empfohlen, Technologien zur Aufbereitung von industriellem Prozesswasser einzusetzen. In den ariden Regionen Chinas beispielsweise befürwortet die Nationale Entwicklungs- und Reformkommission (NDRC), dass alle neu gebauten Kohlekraftwerke eine Technologie zur Kontrolle der Umweltverschmutzung anwenden. Infolgedessen ist die Verwendung von Kondensatpoliersystemen aus pulverförmigem Harz bei der Rückgewinnung und Wiederverwertung des Kondensatrücklaufstroms auf dem Dampfkondensatkreislauf in industriellen Stromerzeugungssystemen weit verbreitet. Eine sorgfältige Reinigung dieses Stroms zur Entfernung von Verunreinigungen senkt die Betriebskosten erheblich und kann Schäden am System verhindern, die typischerweise durch Korrosion oder Dampflecks auftreten.

Zu den Merkmalen von Pulverharzfiltrationssystemen gehören:
große Betriebskapazität;
effektive Entfernung von organischer Substanz und Kolloidsilikat;
effektive Entfernung von Korrosionsprodukten aus dem thermodynamischen System;
Eisenoxid-Entfernungsraten von 95% oder höher.

Diese Systeme verwenden pulverförmige Harze, die hohe Regenerationsraten erzielen können. Sie sind typischerweise auf die Oberfläche von Faserfilterelementen vorbeschichtet und können sowohl als Ultrafiltrations- als auch als Ionenaustauschsystem fungieren.

Vorteile von Kondensatpolierfiltrationssystemen aus pulverförmigem Harz gegenüber Hochgeschwindigkeits-Mischbettfiltrationssystemen umfassen beispielsweise:
minimaler Platzbedarf;
reduzierte Kapitalinvestitionen;
reduzierte Betriebskosten;
und einfache Systembedienung für einfache Bedienung und Wartung.

Das Polieren von Kondensat gilt normalerweise für die Behandlung von kondensiertem Dampf aus Turbinen, die in der Energiewirtschaft betrieben werden. Es kann auch auf kondensierten Dampf aus jedem Dampfsystem angewendet werden, das in den Kessel zurückgeführt wird. Das ultimative Ziel des Kondensatpolierens ist es, alle löslichen Verunreinigungen zu entfernen und die Hochdruckkessel zu schützen.

Diese Verunreinigungen können aus vielen Quellen stammen:
1. Kühlwasser aus Kondensatorleckage und dies kann ein besonders schwerwiegendes Problem sein, wenn Meerwasserkühlung verwendet wird.
2. Zusatzwasser, das durch Fehlfunktionen entstehen kann, so dass Regenerationschemikalien in das System gelangen, die Anlage während des Wartungszyklus überfüllt ist oder bestimmte Substanzen wie organische Stoffe möglicherweise nicht vollständig entfernt werden.
3. Die zum Schutz des Kreislaufs verwendeten Konditionierungschemikalien, z. Ammoniak, Morpholin und Hydrazin können als Kontaminationsquellen angesehen werden, wenn sie von der Kondensatreinigungsanlage entfernt werden sollen.
4. Unlösliche Verunreinigungen sind normalerweise die Korrosionsprodukte aus den Materialien im System, wobei Kupfer und Eisen die vorherrschenden Spezies sind.

Kategorieliste

Unsere Produktliste

Neuesten Nachrichten

17 2022-01
Die Lithium-Extraktionstechnologie von Sunresein eröffnet ein neues Kapitel in Südwestchina

Sunresein verfügt über über 10-jährige Erfahrung in der direkten Lithium-Extraktion und hat seinen Fußabdruck in Gassen aus Qinghai (China), Nordamerika, Europa sowie Südamerika. Mit seiner Adsorptionstechnologie hat das Unternehmen One-Stop-Shop-Services an die Projektbesitzer bereitgestellt, die Projektkonzeption und Lieferung von Adsorptionsmaterialien und -geräten abdecken. Kundenspezifische Lösungen und Produkte wurden erfolgreich mit unterschiedlichen Sole an verschiedenen Bedingungen auf der ganzen Welt getestet.

06 2022-01
Sunresein auf dem Weg zur Unterrichtung eines neuen EPC-Projekts in direkter Lithium-Extraktion aus Salzlösung in Qinghai

Am Abend des 3. Januar 2022 erteilte Sunresein neue Materialien eine Ankündigung, die den \"Erhalt der Unterzeichnungsmitteilung\" von Jinhai Lithium Industry (Qinghai), einer Tochtergesellschaft der Huizhou Yiwei Lithium Energy Co., Ltd, auf den 10.000 Tonnen-Lithiumcarbonat-EPC-Beschaffungsprojekt. Die vorläufige Menge des Projekts beträgt etwa 456,11 Mio. RMB (71,8 Mio. USD).

02 2022-01
Sunreseins Ruashi-Kobalt-Extraktionsprojekt in Dr. Kongo

Das Sunresein-Ruashi-Projekt verfügt über die Gewinnung von Kobalt aus der Niederschlagslauge von Kobalthydroxid. Das Projekt beinhaltete ein kollaborativer Anstrengungen mit Sunresein-Remote-Solution-Betriebs- und Überwachungszentrum (Resom) in Xi'an, einer innovativen Initiative, die während des Sperrzeitraums im Jahr 2020 angelegt wird, um inländische und internationale EPC-Projekte zu dienen. Mit seiner patentierten simulierten Bewegungsbett (SMB) -Technologie für den kontinuierlichen Ionenaustausch sowie der selektiven Kobalt-Adsorptionsmaterialien hat sich Sunresein die Konzentration an Kobaltionen in der Niederschlagslauge von 0,1 g / l bis 20g / l erhöhen, wodurch das Original Mutterlauge mit wenig Wert Eine neue Quelle der Kobaltversorgung. Die erfolgreiche Umsetzung dieses Projekts fügt dem Jinchuan-Ruashi-Projekt mehr als 300 Tonnen Kobaltprodukte pro Jahr hinzu, wodurch ein jährliches Einkommen von zehn Millionen von Millionen Dollar realisiert wird.

Hier finden Sie vollständige Trennungs- und Reinigungslösungen
Sunresin Park, Nr. 135, Jinye Road, Hightech-Industrieentwicklungszone Xi'an, Shaanxi-710076, China
Schreiben Sie uns eine E-Mail:
Rufen Sie uns an:
+ 86-29-89182091

FOLGE UNS

Copyright ©Sunresin New Materials Co.Ltd.,Xi'an Alle Rechte vorbehalten