SUNRESIN LAGERCODE 300487

seplite@sunresin.com + 86-29-89182091

Mehr Produkte

Anwendungsindustrien

Kontaktiere uns

Sunresin Park, Nr. 135, Jinye Road, Industrieentwicklungszone Xi'an Hitech, Shaanxi-710076, China
E-Mail: seplite@sunresin.comt
Tel.: + 86-29-89182091

SEPLITE® CM1870

Gelart, Polystyrol-DVB-vernetztes, stark saures Kationenaustauscherharz

Beschreibungen

Die SEPLITE® CM1870-Serie ist vom Gel-Typstark saures Kationenaustauscherharz. Diese Kategorie weist eine ausgezeichnete Gleichmäßigkeit der Partikelgröße mit hoher Gesamtkapazität und guten mechanischen Leistungen auf. SEPLITE® CM1870 lässt sich hauptsächlich mit kombinierenchromatographischTrennverfahren (SMB, SSMB), weit verbreitet in derTrennung und Reinigung der Aminosäurefermentationsflüssigkeit, Zucker und
Alkohol sowie dieEntsalzung von Nukleinsäure, etc.

Die Harze werden vollständig in Übereinstimmung mit der FDA (US Food & Drug Administration) hergestellt und erfüllen auch die in Resolution ResAP (2004) 3 vorgeschriebenen Vorschriften für Ionenaustausch- und Adsorbensharze, die bei der Verarbeitung von Lebensmitteln verwendet werden.

Bitte befolgen Sie unsere Startempfehlungen, die auf Anfrage erhältlich sind, wenn Sie unsere Produkte in Lebensmittelanwendungen verwenden.

Wichtige Harzeigenschaften:

  • Vernetzung: 8%

  • Einheitlichkeit: 1.1

  • Ionenform: K +, Na +, Ca2 +


Physikalische und chemische Eigenschaften:

physikalische und chemische Eigenschaften_1596092231

Gebrauchstipps:
1. Vorzustand des frischen Harzes
Chromatographisches Harz ist das fertige Produkt nach der Umwandlung, das in der Lebensmittelindustrie verwendet wird. Nehmen Sie vor dem Gebrauch 3 bv reines Wasser zum Spülen des Harzes, um zu vermeiden, dass während des Füllvorgangs Verunreinigungen und Schadstoffe in die Harzschicht gelangen. Nehmen Sie danach 2-3 bv / h reines Wasser, um die Harzschicht zurückzuziehen, schütteln Sie die Harzschicht vollständig auf und stoppen Sie dann den Rückstoß. Wenn sich die Harzschicht normal und gleichmäßig absetzt, lassen Sie das obere Wasser des Harzes auf weniger als 5 cm ab, um eine übermäßige Verdünnung der Materialflüssigkeit während des Betriebs zu vermeiden.

2. Betrieb
Die Beschickungsflüssigkeit tritt mit einer konstanten Flussrate in positiver Richtung in die Chromatographiesäule ein, und das Beschickungsvolumen wird genau gemessen. Nachdem die Beschickungsflüssigkeit zugeführt wurde, tritt das reine Wasser zur Produkttrennung in positiver Richtung in die Harzschicht ein. Die Ausflussflüssigkeit wird bei jedem bestimmten Volumen am Auslass der Chromatographiesäule gesammelt, und dann wird die Zusammensetzung der Ausflussflüssigkeit erfasst. Der Trenneffekt kann aus der Detektionskonzentrationsverteilung der Komponenten A und B bestimmt werden.

3. Tiefe Behandlung
Wenn es längere Zeit läuft, haben das Protein, die Verunreinigungen und das Chromatogramm in der Zufuhrflüssigkeit eine gewisse Verschmutzung des Harzes. Je nach Zustand der Flüssigkeit könnte eine 4% ige Natriumhydroxidlösung bei 50 ° C verwendet werden, um die Säule regelmäßig zu tränken.

Vorsichtsmaßnahmen:

Harze sollten in versiegelten Behältern oder Beuteln gelagert werden, in denen die Temperatur unter trockenen Bedingungen über 0 ° C lag, ohne direktem Sonnenlicht ausgesetzt zu sein. Mischen Sie kein Ionenaustauscherharz mit starken Oxidationsmitteln. Andernfalls kommt es zu heftigen Reaktionen.
Bei Augenkontakt mit Harzen die Augen sofort mit viel Wasser ausspülen und einen Spezialisten konsultieren. Material und Proben müssen gemäß den örtlichen Vorschriften entsorgt werden.
Trockene Polymere dehnen sich beim Benetzen aus und können eine exotherme Reaktion verursachen. Verschüttetes Material kann rutschig sein.

SEPLITE® und Monojet ™ sind eingetragene Marken von Sunresin New Materials Co. Ltd., Xiʻan
Diese Informationen sind allgemeine Informationen und können aufgrund der tatsächlichen Bedingungen von denen abweichen. Für weitere Informationen zu SEPLITE®-Harzen wenden Sie sich bitte direkt an SUNRESIN®.

Unsere Produktliste

Neuesten Nachrichten

16 2021-01
Remote Solution Betriebs- und Überwachungszentrum - Neues Modell, neue Möglichkeiten

Sunresin hat kürzlich sein Remote Solution Operation and Monitoring Center (RESOM) eingerichtet, um nicht nur die Auswirkungen der Reisebeschränkungen aufgrund der Pandemie auszugleichen, sondern diese innovative Initiative auch nachhaltig auf ein höheres und dauerhaftes Niveau zu bringen .

01 2020-12
Eine bessere Wahl für die Trennung von Wolfram und Molybdän

Sunresin hat spezielle Themen eingerichtet und ein spezielles Forschungsteam eingerichtet, das auf den Kundenbedürfnissen basiert, um die Elementzusammensetzung und die vorhandene Technologie der Wolframlaugungslösung zu erforschen und zu analysieren. Außerdem wurde das Seplite® LSC680 für die Wolfram- und Molybdäntrennung erfolgreich entwickelt der Matching-Prozess.

08 2020-12
Makroporöses Adsorbensharz zur Reinigung von Kräuterextrakten

Sunresin entwickelte Seplite LXA8101, ein makroporöses Adsorbens auf der Basis einer polymerisierten Styrol-DVB-Matrix. Das Adsorbens wurde so entwickelt, dass es eine hohe Kapazität bietet und zur Reinigung vieler verschiedener Kräuterextrakte verwendet werden kann.

Leave a Message
Hier finden Sie vollständige Trennungs- und Reinigungslösungen
Sunresin Park, Nr. 135, Jinye Road, Hightech-Industrieentwicklungszone Xi'an, Shaanxi-710076, China
Schreiben Sie uns eine E-Mail:
Rufen Sie uns an:
+ 86-29-89182091

FOLGE UNS

Copyright ©Sunresin New Materials Co.Ltd.,Xi'an Alle Rechte vorbehalten