SUNRESIN LAGERCODE 300487

seplite@sunresin.com + 86-29-89182091
Sie sind hier: Zuhause » Nachrichten » Fallstudie » Adsorbensharz » Machen Sie die Behandlung von VOCs sicherer, effizienter und wirtschaftlicher

Ressourcen

Unternehmen

Produktliste

Anwendungsindustrien

Kontaktiere uns

Sunresin Park, Nr. 135, Jinye Road, Industrieentwicklungszone Xi'an Hitech, Shaanxi-710076, China
E-Mail: seplite@sunresin.comt
Tel.: + 86-29-89182091

Machen Sie die Behandlung von VOCs sicherer, effizienter und wirtschaftlicher

Machen Sie die Behandlung von VOCs sicherer, effizienter und wirtschaftlicher

Organisches synthetisches Polymermaterial ist eine Art Polymermaterial mit bestimmten funktionellen Eigenschaften, das durch Polymerisation von ungesättigten organischen Molekülen mit Doppelbindungsstruktur unter initiierenden Bedingungen hergestellt wird. Aufgrund seiner guten Festigkeitsleistung, ausgezeichneten chemischen Korrosionsbeständigkeit und seines geringen Gewichts wurde es in allen Aspekten unserer Produktion und Lebensdauer weit verbreitet eingesetzt. Bei der chemischen Synthese und Herstellung von organischen synthetischen Polymermaterialien weisen die üblicherweise verwendeten Rohstoffe wie Acryl, Acrylnitril, Styrol und andere organische Monomermoleküle jedoch eine gewisse Flüchtigkeit auf. Selbst wenn das Kondensationsrückflussverfahren für das Abfangrecycling angewendet wird, entweichen einige VOCs unweigerlich in das Abgas. Wenn sie nicht effektiv behandelt werden, wird die Luft verschmutzt und wertvolle Ressourcen werden verschwendet.
übliche synthetische Rohstoffe für organische synthetische PolymermaterialienGegenwärtig sind die möglichen Behandlungsverfahren für dieses Problem hauptsächlich das Verbrennungsverfahren und das Adsorptionsverfahren. Der Verbrennungsprozess erreicht das Ziel durch erzwungenes Verbrennen flüchtiger Gase. Die durch die Verbrennung erzeugte Wärme kann zurückgewonnen werden, aber organische Moleküle wie Acrylate und Styrol haben einen niedrigen Wärmewert, aber einen hohen Wert für das Produkt selbst. Wenn sie einfach durch Verbrennung verarbeitet werden, ist dies nicht wirtschaftlich. Der Adsorptionsprozess verwendet Kernadsorptionsmaterialien, um VOC-Moleküle effektiv zu adsorbieren und abzufangen, um den Zweck von zu erreichenAbgasbehandlung. Herkömmliche Aktivkohle, Molekularsieb und andere Adsorptionsmaterialien führen jedoch aufgrund der mangelnden Reinheit der Oberfläche und der Porenstruktur (die Verunreinigungen wie Metalle enthalten) dazu, dass die adsorbierten ungesättigten organischen Moleküle in den Poren des adsorbierenden Materials schnell polymerisieren Polymere zu bilden und die Poren zu blockieren, was die nachfolgende Adsorptionsverarbeitungsleistung beeinflusst, und die in den Poren gebildeten Polymere sind schwer effektiv zu entfernen, was zum Versagen der periodischen Verwendung von Adsorptionsmaterialien sowie zu kurzer Lebensdauer und hohen Verarbeitungskosten führt. Darüber hinaus ist die Polymerisationsreaktion organischer Moleküle eine exotherme Reaktion. Sobald die adsorbierten ungesättigten organischen Moleküle in den Poren des Adsorptionsmaterials polymerisieren, bringt die auf engstem Raum erzeugte momentane Wärmeenergie auch bestimmte Sicherheitsrisiken mit sich (insbesondere für Aktivkohle).

DasSpezialharz seplite® CT-10zumVOCs Behandlungentwickelt und produziert vonSonnenharznimmt ein spezielles Syntheseverfahren und eine Produktionskontrolle an, so dass es eine höhere aktive spezifische Oberfläche, eine gute mechanische Festigkeit und thermische Stabilität, eine bessere Porenstruktur und eine höhere Reinheit aufweist. In demAdsorptionBehandlung von ungesättigten VOCs, die gute Reinheit und inerte Umgebung innerhalb derseplite® CT-10 HarzDie Struktur kann das Auftreten der Polymerisation adsorbierter VOCs wirksam vermeiden, wodurch das Problem der molekularen Härtung und Exotherme, das durch die Polymerisation ungesättigter organischer Moleküle verursacht wird, grundlegend beseitigt wird, eine Beschädigung des Harzadsorptionsmaterials vermieden wird und die potenziellen Sicherheitsrisiken, die durch die Polymerisation verursacht werden, erheblich verringert werden Exotherme. Das adsorbierte gesättigte Harz kann durch Hochdruckdampfspülung effektiv regeneriert werden, und die regenerierten ungesättigten organischen Moleküle können in den Produktionsprozess zurückgeführt werden, wodurch die Kosten gesenkt werden. Nach einer einfachen Abkühlbehandlung kann das Harz nach der Dampfregeneration in den nächsten Adsorptionszyklus eintreten. Mit einem periodischen Zyklus hat das Harz eine lange Lebensdauer und niedrigere Betriebskosten.
seplite-ct-10-Spezialharz

Seplite® CT-10 Spezialharz

Vocs-Behandlungsgeräte

VOCs Behandlungsgeräte

Seplite® CT-10 Harzverarbeitungsweg der VOC-Behandlung:
Seplite-CT-10-Harz-Verarbeitung-Route-of-Vocs-Behandlung

Sunresin zielt auf die ungesättigten VOCs ab, die bei der chemischen Synthese organischer synthetischer Polymermaterialien entstehen, und verfügt über hochleistungsfähige recycelbare Kernadsorptionsmaterialien und entsprechende unterstützende Prozesslösungen, mit denen das Kernadsorptionsmaterial und der Prozess basierend auf den spezifischen Arbeitsbedingungen des Benutzers optimiert werden können mehr Werte für Benutzer bei der Lösung der Umweltprobleme. Unsere Professionalität wird definitiv Ihren Bedürfnissen entsprechen!


Hier finden Sie vollständige Trennungs- und Reinigungslösungen
Sunresin Park, Nr. 135, Jinye Road, Hightech-Industrieentwicklungszone Xi'an, Shaanxi-710076, China
Schreiben Sie uns eine E-Mail:
Rufen Sie uns an:
+ 86-29-89182091

FOLGE UNS

Copyright ©Sunresin New Materials Co.Ltd.,Xi'an Alle Rechte vorbehalten