SUNRESIN LAGERCODE 300487

seplite@sunresin.com + 86-29-89182091
Sie sind hier: Zuhause » Nachrichten » Fallstudie » Adsorbensharz » Hocheffiziente Behandlung von VOC im Abgas chlorierter Kohlenwasserstoffe

Ressourcen

Unternehmen

Produktliste

Anwendungsindustrien

Kontaktiere uns

Sunresin Park, Nr. 135, Jinye Road, Industrieentwicklungszone Xi'an Hitech, Shaanxi-710076, China
E-Mail: seplite@sunresin.comt
Tel.: + 86-29-89182091

Hocheffiziente Behandlung von VOC im Abgas chlorierter Kohlenwasserstoffe

Dichlormethan, Dichlorethan, Chloroform und andere chlorierte Kohlenwasserstoffe werden häufig als Lösungsmittel oder synthetische Rohstoffe in der Pharma-, Pestizid-, Feinchemieindustrie und anderen industriellen Produktionsbereichen verwendet. Aufgrund des niedrigen Siedepunkts von Dichlormethan, Dichlorethan und anderen chlorierten Kohlenwasserstoffen tritt jedoch bei der Herstellung und Verwendung eine offensichtliche Verflüchtigung auf, die wirtschaftliche Verluste aufgrund von Materialverlusten für das Unternehmen sowie Umweltschutzdruck für das Unternehmen mit sich bringt Abgasbehandlung und förderfähige Emission der Werkstatt.

Für die Behandlung von VOCs in chloriertem Kohlenwasserstoffabgas ist die Adsorptions- und Entfernungsrückgewinnungsrate niedrig, da die Adsorptionsselektivität von Aktivkohle (Kohlenstofffaser) gegenüber chlorierten Kohlenwasserstoffmolekülen nicht hoch ist, wenn im herkömmlichen Adsorptionsmodus für Aktivkohle (Kohlenstofffaser) und es gibt Schwankungen, und der Gasexport ist schwierig, den Standard stabil zu erreichen; Gleichzeitig ist die Austauschhäufigkeit von Aktivkohle (Kohlefaser) hoch. Es werden gefährlichere Abfälle erzeugt, die behandelt werden müssen, was die Unternehmen zusätzlich belastet. Daher ist die Verwendung der Adsorption von Aktivkohle (Kohlefaser) zur Behandlung von chloriertem Kohlenwasserstoffabgas keine effiziente Wahl. Gegenwärtig ist die RTO-Verbrennungstechnologie, die bei der Behandlung von VOCs in Abgasen weit verbreitet ist, auch auf die Behandlung von VOCs in chlorierten Kohlenwasserstoffabgasen aufgrund der Probleme von ätzendem Salzsäuregas und Dioxinkarzinogenen beschränkt, die in der Verbrennung von chloriertem Kohlenwasserstoff usw. (Derzeit kann die RTO-Verbrennungstechnologie nur mit Abgas mit einem Gehalt an chloriertem Kohlenwasserstoff von weniger als 200 mg / m3 umgehen.)

Angesichts des Industrieproblems der Behandlung von chloriertem Kohlenwasserstoffabgas führt Sunresin die Harzadsorptionstechnologie kreativ in die Behandlung von chloriertem Kohlenwasserstoffabgas ein. Durch die hochselektive Adsorption zwischen dem speziellen Harzgerüstmolekül und dem chlorierten Kohlenwasserstoffmolekül in Kombination mit dem komplexen Porenstrukturdesign im Harz wird die effiziente Adsorption und das Abfangen von chlorierten Kohlenwasserstoffmolekülen im Abgas realisiert und eine Ressourcenrückgewinnung durchgeführt. Die Überprüfung durch die Industrie zeigt, dass die Rückgewinnungsrate der Adsorption und Entfernung von chlorierten Kohlenwasserstoffmolekülen durch Sunresins Spezialharz und die unterstützende Behandlungsvorrichtung zur Abgasbehandlung über 99% liegt und der Export stabil und auf dem neuesten Stand ist. Die Produkte und Technologien von Abgasbehandlungsharzen wurden von einschlägigen Unternehmen allgemein anerkannt.

Vorteile der speziellen Harze und Technologien von Sunresin für dieBehandlung von chlorierten Kohlenwasserstoffabgasen:

1) Der Wirkungsgrad, die Genauigkeit und die Arbeitslast sind hoch. Die Wiederfindungsrate der Adsorption und Entfernung von chlorierten Kohlenwasserstoffmolekülen beträgt über 99%;
2) Harz ist ein normales kugelförmiges Partikel mit einer bestimmten strukturellen Festigkeit, das im Vergleich zu Aktivkohle (Kohlefaser) einen geringeren Windwiderstand und einen geringeren Energieverbrauch aufweist.
3) Der Behandlungsindex ist stabil, der Harzverlust ist gering und die Lebensdauer ist lang (mehr als fünf Jahre unter normalen Bedingungen beträgt die jährliche Ergänzungsrate weniger als 10%).
4) Die Behandlungskosten sind signifikant niedriger als die des Adsorptionsrückgewinnungsprozesses von Aktivkohle (Kohlefaser);
5) Die Behandlung ist sehr flexibel und kann großen Luftvolumen- und Konzentrationsschwankungen standhalten.

Flussdiagramm der Abgasharzadsorptionsbehandlungstechnologie für chlorierte Kohlenwasserstoffe:



Chlorkohlenwasserstoffe-Abgas-Harz-Adsorptionsbehandlung-Technologie-Flussdiagramm



Projektfall:

Dichlorethan-Abgas-Behandlungs-Projekt-eines-chemischen Unternehmens

Dichlorethan-Abgasbehandlungsprojekt eines Chemieunternehmens

Dichlormethan-Abgas-Behandlungs-Projekt-eines-Pharmaunternehmens

Dichlormethan-Abgasbehandlungsprojekt eines Pharmaunternehmens

Sonnenharzwird weiterhin technische Forschungs- und Verifizierungsarbeiten im Bereich der VOC-Behandlung durchführen, z. B. zur Verbesserung der Harzleistung und zur Optimierung des Systemprozesses. Sunresin ist immer bereit, den Anwendern das vernünftigste, effektivste und wirtschaftlichste integrierte Abgasbehandlungssystem anzubieten.



Hier finden Sie vollständige Trennungs- und Reinigungslösungen
Sunresin Park, Nr. 135, Jinye Road, Hightech-Industrieentwicklungszone Xi'an, Shaanxi-710076, China
Schreiben Sie uns eine E-Mail:
Rufen Sie uns an:
+ 86-29-89182091

FOLGE UNS

Copyright ©Sunresin New Materials Co.Ltd.,Xi'an Alle Rechte vorbehalten