SUNRESIN LAGERCODE 300487

seplite@sunresin.com + 86-29-89182091
Sie sind hier: Zuhause » Nachrichten » Fallstudie » Pflanzenextraktion » Extraktion von Ginkgo-Flavonoiden

Ressourcen

Unternehmen

Produktliste

Anwendungsindustrien

Kontaktiere uns

Sunresin Park, Nr. 135, Jinye Road, Industrieentwicklungszone Xi'an Hitech, Shaanxi-710076, China
E-Mail: seplite@sunresin.comt
Tel.: + 86-29-89182091

Extraktion von Ginkgo-Flavonoiden

1. Ginkgo Flavonoid

Derzeit gibt es mehr als 170 Arten von medizinischen Inhaltsstoffen von Ginkgo biloba, darunter Flavonoide, Azlactone, organische Säuren, Aminosäuren, Zucker, Alkohole und Spurenelemente. Flavonoide sind einer der Hauptbestandteile von Ginkgo biloba-Blättern und machen 0,8-3,5% der trockenen Blätter aus. Es gibt mehr als 40 Arten von Flavonoiden in Ginkgo biloba Extrakt. Entsprechend der chemischen Struktur gibt es 3 Arten: 32 Arten von Monoflavonoiden, 6 Arten von Flavonoiden und 4 Arten von Catechinen.
Es wird allgemein angenommen, dass Biflavonoide einzigartige Wirkungen bei der Behandlung von koronarer Herzkrankheit und Hirnthrombose haben. Gynoxine wirken gegen Krebs, Flavonoidglykoside wirken antioxidativ und Ginkgolide wirken stark antagonistisch auf den Thrombozytenaktivierungsfaktor. Ginkgolid hilft bei der Nervenregeneration, während Polypentenol die Leberfunktion verbessern und gleichzeitig die Immunität verbessern kann.

2. Extraktionsmethode von Ginkgo-Flavonoiden

Es gibt viele Extraktionsverfahren für Ginkgo-Flavonoide, wie das Wasserextraktionsverfahren, das Lösungsmittelextraktionsverfahren, das überkritische Extraktionsverfahren, das chromatographische Extraktionsverfahren, das Mikrowellenextraktionsverfahren und das Ultraschallextraktionsverfahren.
Unter diesen ist das Lösungsmittelextraktionsverfahren das im In- und Ausland am häufigsten verwendete Verfahren, aber das durch dieses Verfahren erhaltene Produkt weist keine hohe Reinheit auf und weist viele Schritte, einen langen Zyklus, eine geringe Ausbeute und mehr organische Rückstände im Produkt auf.
Unsere derzeitige Methode basiert auf einer Wasserextraktionsmethode in Kombination mit einer makroporösen Adsorptionstechnik, die völlig ungiftige Wirkungen hat und auf der selektiven Adsorption von makroporösen Substanzen beruhtAdsorbensharzDies bietet einen bequemen Weg für die Herstellung von hochreinen Ginkgo-Flavonoiden.

3. Vorteile der Harzadsorptionsmethode

Wir haben ein spezielles Harz für Ginkgo-Flavonoide entwickelt. Unter den gleichen Anwendungsbedingungen wurden die Adsorptionsrate, Ausbeute, Reinheit und andere Indizes des Harzes auf Ginkgoflavonoiden untersucht. Unsere Adsorptionsrate von Ginkgo-Flavonoiden liegt bei über 80%, während ähnliche Unternehmen im Allgemeinen nur zwischen 60 und 70% erreichen.
Das spezielle Harz für Ginkgo-Flavonoide kann kontinuierlich verwendet werden, und wenn festgestellt wird, dass die Adsorptionsrate verringert ist, kann die Adsorptionsleistung durch Regeneration wiederhergestellt werden.

4. Adsorptionslinie für Sonnenharzharz

In unserem Fall erreichte die Adsorptionsrate von Ginkgo-Flavonoiden 84%, Ethanol und Alkali als Elutionsmittel, die Desorptionsrate betrug bis zu 96%.
Der Festbett- oder simulierte Bewegungsbettmodus kann verwendet werden. Die Festbettadsorptionslinie ist ein relativ wirtschaftlicher Modus mit geringen Investitionskosten.

Wenn Sie mehr über die Extraktion von Ginkgo-Flavonoiden und deren Kosten erfahren möchten, bitteWenden Sie sich an Sunresin!
Extraktion von Cephalosporin-c-1

Extraktion von Cephalosporin-c-2


Hier finden Sie vollständige Trennungs- und Reinigungslösungen
Sunresin Park, Nr. 135, Jinye Road, Hightech-Industrieentwicklungszone Xi'an, Shaanxi-710076, China
Schreiben Sie uns eine E-Mail:
Rufen Sie uns an:
+ 86-29-89182091

FOLGE UNS

Copyright ©Sunresin New Materials Co.Ltd.,Xi'an Alle Rechte vorbehalten